Xiaomi-Smartphones werden immer teurer

Xiaomi Mi 11 Ultra Hand

Den meisten von euch ist in den letzten Jahren sicher aufgefallen, dass Xiaomi von Jahr zu Jahr immer teurer wird. Man baut das Portfolio zum einen nach oben aus, aber auch in der Mittelklasse und bei Highend-Modellen steigen die Preise an.

Xiaomi: Preise werden weiter ansteigen

Das hat auch einen guten Grund, genau genommen hat man das 2019 offiziell angekündigt. Xiaomi möchte weg vom „billigen“ Image. Die Marke möchte eher als innovativ wahrgenommen werden und da sind zu günstige Preise nicht förderlich.

Im Rahmen der Geschäftszahlen hat man verkündet, dass der durchschnittliche Preis für ein Smartphone im Vergleich zum Vorjahr um über 14 Prozent gestiegen ist. Für Wang Xiaomi, Präsident von Xiaomi, ist das sogar noch etwas zu wenig.

Da wir immer mehr neue Technologien auf Mobiltelefone anwenden, brauchen wir mehr Unterstützung für Highend-Hardware, sodass der durchschnittliche Verkaufspreis von Mobiltelefonen weiter steigen wird.

Er geht davon aus, dass der durchschnittliche Preis bei Xiaomi in den nächsten Monaten weiter steigen wird. Xiaomi wird immer teurer und ist noch nicht am Ende angekommen. Aktueller Spitzenwert: 1199 Euro für das alte Xiaomi Mi 11 Ultra.

Im Juli steht das Xiaomi 12 Ultra an und da hat man sich Leica als Partner für die Kamera geschnappt. Ich gehe mal davon aus, dass es nicht bei 1200 Euro bleibt und würde bei uns eher mit 1249 oder sogar 1299 Euro bei der UVP rechnen.

Xiaomi will die Nummer 1 werden

Es ist ein schmaler Grat für die chinesischen Unternehmen, die am Anfang gerne mit sehr aggressiven Preisen angreifen und den Fokus auf Marktanteil legen, dann aber später den Umsatz steigern wollen. Man versucht eine neue Zielgruppe zu erreichen, will die alte aber nicht zu schnell verlieren. Keine leichte Aufgabe.

Bisher gelingt das Xiaomi gut, sie bieten aber auch weiterhin ein extrem großes und breites Portfolio an Smartphones und Marken an. Xiaomi möchte übrigens bis 2024 die neue Nummer 1 werden, man orientiert sich also sehr stark an Samsung.

Xiaomi Band 7 offiziell vorgestellt – kommt es nach Deutschland?

Xiaomi Band 7 Header

Xiaomi streicht das Mi beim Branding und der Nachfolger des Xiaomi Mi Band 6 nennt sich nur noch Xiaomi Band 7. Das neue Fitness-Band wurde diese Woche in China vorgestellt und kostet dort ungefähr 40 Euro (NFC) bzw. 35 Euro…25. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Peter 🪴

    … und damit immer unattraktiver. Auch die Tatsache, dass man auch weiterhin ein extrem großes und breites Portfolio an Smartphones anbietet, macht die Sache eher schlechter. Xiaomi hat sich mit MIUI Global einfach viel zu weit vom Original entfernt. Softwareseitig ist der Skin einfach zu europäisch. Somit kann man sich auch bei anderen Marken bedienen, die ähnliches zu attraktiveren Preisen anbieten. Und weil alle immer die Kameraqualitäten von Xiaomi so hochhalten … ich mache mit meinem „alten“ Google Pixel 5 sicherlich keine schlechteren Fotos und Videos.

  2. Johannes der Säufer 🏅

    "Für Wang Xiaomi, Präsident von Xiaomi, ist das sogar noch etwas zu wenig"
    ich glaube der gute Mann heisst Wang Xiang

  3. max 🌀

    Wenn die Qualität stetig bleibt UND auf Spyware Apps in den Handys ausbleibt dann ist das in Ordnung.

  4. hans walla 🍀

    wäre es nicht wundervoll, wenn die china sanktionen auch xiaomi treffen würden? warum nur huawai, es genau der gleiche china mist. besonders wenn man die nr 1 werden will. sanktionen bitte sofort, sowohl in sachen software als auch chips.

    1. Christian ☀️

      Weil Xiaomi kein Netzwerkausrüster ist.

    2. Aaaaa 👋

      Diese Sanktionen werden nur gemacht damit westliche Unternehmen profitieren, und dass sollte in einem Freien Markt nicht passieren

  5. Phin 👋

    Tja, dummerweise vertragen sich Hochpreisgestaltung ala Apple und ein Software Support von 24 Monaten im 3 Monatsrythmus (also lediglich 8 Updates) nicht.
    Wer preislich mit Apple konkurrieren möchte, der muß sich auch beim Software Support und dessen Zeitraum ihnen angleichen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.