Smart Home Sound: IKEA und Sonos arbeiten zusammen

Ikea Smart Home: Sonos Für Zukunftsweisende Sound Erlebnisse
obs/Inter IKEA Systems B.V. 2018

IKEA und Sonos beschäftigen sich zukünftig gemeinsam mit dem Thema Home Sound. Das haben die beiden Unternehmen heute verkündet.

Die aktuelle Zusammenarbeit zwischen IKEA und Sonos ist Teil der IKEA Smart Home-Strategie. Das Thema „Home Sound“ ist darin nach kabellosen Ladegeräten für Mobiltelefone und smarter Beleuchtung die dritte Stufe für IKEA Smart Home. Welche Produkte genau man von der Zusammenarbeite erwarten kann, ist noch unklar. Es heißt aktuell nur:

Das Ziel der Zusammenarbeit von IKEA und Sonos ist, es den Menschen noch einfacher zu machen, jeden beliebigen Song überall zu Hause abzuspielen, ohne ihre tägliche Routine zu unterbrechen.

Die Lösungen werden vermutlich mit den Möbeln von IKEA kombinierbar sein. Das Ergebnis der Zusammenarbeit von IKEA und Sonos wird im Laufe des Jahres 2019 in den IKEA Einrichtungshäusern erhältlich sein. Etwas Geduld ist also noch gefragt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität