Smartshot für Chrome kümmert sich um Screenshots

Dieser Tage bin ich über die Chrome-Erweiterung Smartshot  gestolpert. Damit lassen sich im Browser Screenshots aufnehmen, bearbeiten und teilen.

Smartshot an sich ist solide umgesetzt, läuft flott und schaut auch noch gut dabei aus. Die Aufgaben, welche diese Erweiterung erfüllt, sind allerdings nicht neu. Natürlich gibt es bereits diverse Screenshot-Plugins für Chrome, Smartshot  ist also nur eine weitere Option. Das kostenfreie Plugin erlaubt die Aufnahme auf verschiedenen Wegen und hat einen Editor an Bord, mit dem die Screens anschließend bearbeitet werden können. Das Ergänzen von Pfeilen oder Hinweisen ist problemlos möglich. Der Nutzer kann zudem in den Einstellungen Kurzwahltasten und das gewünschte Bildformat festlegen.

Will man die Aufnahmen dann teilen, lassen sie sich zu Imgur, Google Drive oder zum Smartshot-Service per Mausklick hochladen. Das klappt alles fehlerfrei.

Smartshot
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen