Sony Ericsson: Keine Updates mit entsperrtem Bootloader

Den Moddern unter euch dürfte das bestimmt bereits klar gewesen sein, da es Sony Ericsson jetzt aber auch gegenüber einzelnen Kunden bestätigt hat, wollte ich es nochmal erwähnen. Wer die offizielle Möglichkeit nutzt sein Smartphone bzw. den Bootloader zu entsperren, muss auf zukünftige Firmware-Update verzichten.

Aktuell würden die Nutzer also das Xperia Arc und Play nicht auf Android 2.3.3 updaten können. Da die Aktualisierung über den hauseigenen Update Service von Sony Ericsson läuft und man nicht sicher gehen kann, welche Software genau auf entsperrten Geräten vorhanden ist, bekommen die eben kein Update.

Den Großteil der Kunden wird das null jucken und wie gesagt, die Modder unter euch werden wohl so oder auf ein offizielles Update verzichten können.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.