Soomz.io Webcam-Abdeckungen ausprobiert

Soomz.io vertreibt verschiedenes Zubehör, welches im Bereich des Datenschutzes zum Einsatz kommt. Auch Webcam-Abdeckungen sind dabei.

Und genau diese Webcam-Abdeckungen konnte ich mir in Ruhe anschauen. Die Webcam-Cover sollen die Kameras eines Laptops, Tablets, Smartphones oder anderer Geräte vor Missbrauch schützen. Sie sind sozusagen das nützliche und nicht hässliche Gegenstück zum Post-it-Zettel, den sich manch einer vor die Webcam klebt.

Ich habe zum Beispiel eine davon auf meinem iMac platziert. Ich bin zwar nicht der Typ, der Angst hätte, über die verbaute Kamera beobachtet zu werden, aber so ist eben klar, dass das auch dann nicht funktionieren würde, wenn mir jemand schaden will.

Der Schieber wird dabei einfach auf das gewünschte Gerät „aufgeklebt“ und lässt sich rückstandslos wieder entfernen. Im Grunde haftet die Webcam-Abdeckungen nur und klebt nicht richtig. Sie ist dabei sehr flach (nur 1mm hoch) und lässt sich dennoch sehr einfach schieben.

Die Webcam-Abdeckung gibt es in den Ausführungen Metal (robuster Stahl) oder Color Cast (stabiler Kunststoff) sowie diversen Farben. Das Fünferpack startet bei 10 Euro inklusive Versand. Der Preis geht meines Erachtens in Ordnung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.