Toshiba bringt 3,5-Zoll-Festplattenserie mit 4 und 5 TB auf den Markt

3_5_SATA_HDD_MD-Series_5TB_Packaging

Wie Toshiba aktuell mitteilt, bringt man eine neue 3,5-Zoll-Festplattenserie auf den Markt, die 4 und 5 Terabyte Speicher bietet.

Es handelt sich bei den neuen Modellen um Festplatten der MD-Serie. Die 3,5-Zoll (8,9-cm)-Laufwerke mit SATA-Schnittstelle sind ab März in zwei Versionen erhältlich, das Modell PX3009E-1HP0 mit 4 TB und das Modell PX3010E-1HQ0 mit 5 TB. Die Festplatten richten sich sowohl an Unternehmens-, als auch an Privatanwender. Technisch bieten sie  eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 rpm, einen 128 MB großen Pufferspeicher und Native Command Queuing. Die Platten unterstützen einen Datentransfer von bis zu 6 Gbit/s.

Der niedrige Energieverbrauch und eine niedrige Hitzeentwicklung sollen ein weiterer Pluspunkt sein, hier bleiben natürlich Praxistests abzuwarten. Ebenfalls verbaut ist das Toshiba „Ramp-Loading-System“ und ein integrierter Schocksensor zum Schutz der Anwenderdaten.

Die MD-Serie basiert auf dem Verfahren Perpendicular Magnetic Recording (PMR) und der Lese-Schreib-Technologie Tunnel Magneto Resistive (TMR). Die unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 199 Euro (4 TB) und 229 Euro (5 TB), jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

3_5_SATA_HDD_MD-Series_01

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.