Umidigi Power: Mittelklasse-Smartphone mit großem Akku vorgestellt

Umidigi Power 1

Die chinesische Marke Umidigi hat das Umidigi Power offiziell vorgestellt. Das neue Mittelklasse-Smartphone soll mit einem großen Akku beeindrucken und ab dem 22. April erhältlich sein.

Beim Umidigi Power handelt es sich um ein 6,3 Zoll großes Mittelklasse-Smartphone, dessen IPS-Display eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln besitzt. Dank seiner Waterdrop-Notch und schmalen Ränder soll es 92,7 Prozent der Front bedecken. Angetrieben wird das Smartphone von einem MediaTek Helio P35 Octa-Core-Prozessor, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Dazu gibt es 64 GB internen Speicher mit der Option auf eine Erweiterung per microSD-Karte.

Auf der Rückseite kommt beim Umidigi Power eine Dual-Kamera mit f/1.8 zum Einsatz, deren beide Sensoren mit 16 bzw. 5 Megapixeln auflösen. Auch die Selfie-Cam bringt es auf 16 Megapixel, ist mit f/2.0 aber nicht ganz so lichtstark.

Großer Akku mit 5.150 mAh

Umidigi Power 2

Das Highlight des Umidigi Power ist allerdings, wie der Name bereits verrät, sein Akku. Er bringt es auf eine Kapazität von 5.150 mAh und dürfte somit eine lange Laufzeit garantieren. Dennoch ist er schnell wieder aufgeladen, da das Smartphone Fast Charging mit 18 Watt unterstützt. Zulasten geht das Ganze lediglich dem Gewicht – 190 Gramm sind auch heutzutage nicht gerade wenig.

Das Umidigi Power, welches übrigens mit Android 9.0 Pie ausgeliefert wird, soll ab dem 22. April erhältlich sein. Ein Preis wurde noch nicht bekannt gegeben, angesichts der Ausstattung würde ich allerdings auf knapp unter 200 Euro tippen. Zurzeit läuft allerdings noch ein Gewinnspiel, in dessen Rahmen 10 Exemplare des Smartphones verlost werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones