Was kostet die Welt? – O2 übernimmt Alice

Das der spanische Mobilfunk und Telefonanbieter Telefonica O2 sich in Deutschland bereits einen Namen gemacht hat ist nicht zu übersehen. Die Spanier bieten gute Preise in überschaubaren Tarifen, sowie guten Service für alle Kunden.

Einen weiteren Schritt in der Konzernerweiterung ist O2 gestern Abend mit der Übernahme des DSL-Anbieters „Hansenet“ gegangen, die mit ihrem DSL-Produkt „Alice“ in den Medien warben. Somit kommt Telefonica O² derzeit auf 2,4 Millionen Kunden in der DSL-Sparte und übernimmt Platz 4 im Deutschen Ranking.

Laut der Konzernsprecher sollen Bereits ab März Allice-Pakete über O2 angeboten werden. Das schliesst auch die Komplettangebote von Mobilfunk und DSL mit ein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones