Wild Blood für iOS und Android: Gameloft zeigt Trailer seines ersten Titels mit Unreal Engine

Gameloft hat auf Youtube einen ersten Trailer zu Wild Blood veröffentlicht und möchte damit vor allem optisch einen ersten Eindruck vom Spiel geben. Aber Gameloft hat auch allen Grund dazu, immerhin ist es das erste Spiel der Franzosen, welches auf der Unreal Engine basiert. Das Spiel wird in einigen Wochen erscheinen und in den nächsten Tagen soll es dann auch erste Details zur Geschichte geben. Den nächsten Hinweis möchte man auf einer speziellen Unterseite bei Facebook geben. Auf den ersten Blick sieht Wild Blood ein bisschen nach Infinity Blade aus, hoffen wir also mal, dass die Jungs und Mädels bei Gameloft wenigestens eine halbswegs ordentliche Story in das Spiel eingebaut haben. Wild Blood wird zum Start für das iPhone und iPad im App Store, sowie für Android im Play Store erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität

Google Maps mit lokalen Empfehlungen in Dienste

Apple Pay: iPhone wohl bald mit offenem NFC-Chip in Fintech

Android 10: Sony nennt Update-Plan für Xperia-Modelle in Firmware & OS

Google Play Store: Auto-Play-Videos lassen sich deaktivieren in Dienste