Windows 10 ab dem 29. Juli erhältlich

windows 10 header

Lange wurde darüber spekuliert, wann Microsoft Windows 10 offiziell in die Freiheit entlassen wird, nun verkündete der Redmonder Konzern, dass es am 29. Juli so weit sein wird. Interessierte Nutzer können sich ihr Upgrade zudem ab sofort schon reservieren.

Mit Windows 10 steht uns eine neue Version des Betriebssystems aus Redmond bevor, welche schon im Vorhinein im Rahmen der Insider Previews getestet werden konnte. Sprach man bisher lediglich von einer Veröffentlichung in der zweiten Jahreshälfte, verkündete Microsoft nun, dass Windows 10 ab dem 29. Juli offiziell erhältlich sein werde. Ab diesem Datum werden die Besitzer „qualifizierter Geräte mit Windows 7 und 8.1“ kostenlos auf die neue Version upgraden können, alle anderen dürften das OS im freien Handel vorfinden.

Windows 10 Product-Family

Windows 10 Product-Family

Damit der Upgrade-Prozess am 29. Juli dann auch wirklich direkt startet, bietet Microsoft vielen Nutzern die Möglichkeit sich schon vorab für das kostenlose Upgrade zu registrieren. In der Task-Leiste weist ein kleines Windows-Symbol auf diese Option hin, die nach erfolgreicher Aktivierung am Releasetag direkt den Download von Windows 10 starten soll. Das dazu nötige Upgrade wird voraussichtlich 3 GB messen und vollautomatisch seinen Weg auf den eigenen Rechner finden.

Mit neuen Funktionen wie Cortana und Microsoft Edge stellt Windows 10 eine der interessantesten Windows-Versionen dar, die durch die kostenlose Upgrade-Möglichkeit vermutlich schnell an Verbreitung zunehmen wird. Werdet ihr direkt wechseln?

Quelle: Microsoft

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.