Xbox One: Windows 10 kommt noch 2015

Hardware

Microsoft hat die Gamescom in Deutschland dazu genutzt, um ein paar Spiele anzukündigen, aber auch um über das Update auf Windows 10 zu sprechen, welches ebenfalls bald für die Konsole erscheinen soll.

Der große Rollout von Windows 10 für PCs und Tablets hat begonnen und im Herbst werden dann auch die Smartphones folgen. Doch es gibt da noch eine weitere Kategorie, die auf die neue Version wartet, nämlich die Konsole. Und dazu hat sich Microsoft gestern auf der Gamescom in Deutschland geäußert.

Hier soll es ebenfalls erst mal eine Preview geben, die Nutzer in Ruhe testen können. Diese ist für September geplant. Dann wird sich Microsoft zwei volle Monate nehmen, um Windows 10 für die Xbox One in Ruhe zu testen und im November, pünktlich zu Weihnachten, soll es dann die finale Version geben.

Das Update wird sich in erster Linie auf Geschwindigkeit konzentrieren und neben einer überarbeiteten Optik auch neue Chat- und Multimedia-Elemente mitbringen. Ein weiteres Highlight ist, wie bei den PCs und Smartphones, der digitale Sprachassistent Cortana, der noch für die Konsole angepasst wird.

quelle the verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.