Xiaomi Black Shark 2 in Europa ab sofort für 549 Euro erhältlich

Xiaomi Black Shark 2

Xiaomis Gaming-Marke Black Shark verkauft das vor wenigen Wochen vorgestellte Black Shark 2 ab sofort auch in Europa über den eigenen Online-Shop. Je nach Version werden für das Gaming-Smartphone 549 oder 649 Euro fällig.

Razer, Asus und Co. bieten auf dem deutschen Markt gute Gaming-Smartphones an – günstig sind diese allerdings nicht. Das Xiaomi Black Shark 2 soll daher auch diesmal insbesondere über den Preis angreifen, der deutlich unter den UVPs der Konkurrenz-Produkte liegt. Dennoch kann es mit einer guten Leistung aufwarten.

So wird das Xiaomi Black Shark 2 vom aktuellen Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor angetrieben, der auf 8 oder gar 12 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Intern gibt es 128 oder 256 GB schnellen UFS-2.1-Speicher und der 4.000 mAh starke Akku soll lange Gaming-Sessions garantieren.

AMOLED-Display mit “nur” 60 Hz

Black Shark 2 2

Für besonderen Spaß sollen hierbei einige Gaming-Features sorgen. Neben einem integrierten Gaming-Modus, der unter anderem Benachrichtigungen blockiert, sind beispielsweise eine RGB-Beleuchtung und besonders laute Lautsprecher vorhanden. Schade hingegen: Das 6,39 Zoll große AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln bringt es nur auf 60 Hz und sieht daher merklich langsamer als bei anderen Gaming-Smartphones aus.

Abgerundet wird die Ausstattung beim Xiaomi Black Shark 2 von einer 48-Megapixel-Dual-Kamera und einer 20-Megapixel-Frontcam. LTE Band 20 wird unterstützt, sodass eine Nutzung in Deutschland problemlos möglich ist.

Solltet ihr euch nicht am “langsamen” Display des Xiaomi Black Shark 2 stören, könnt ihr dieses ab sofort online für 549 bzw. 649 Euro bewerben. Angesichts der starken Leistung sind das meiner Meinung nach faire Preise.

via: GizChina


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.