Asus

ASUS verteilt Android 4.1 Update für das deutsche TF300

ASUS beweist mal wieder, dass man sich nicht ein halbes Jahr mit einer neueren Android-Version beschäftigen muss, um ein Update für die eigenen Geräte bereitzustellen. Nachdem das Update also bereits im letzten Monat angekündigt wurde, bekommt das Transformer TF300 nun auch hierzulande das Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean.

Die Vorteile, die Jelly Bean mit sich bringt, sollten hinlänglich bekannt sein und auch beim TF300 greifen diese Argumente und so soll sich das TF300 nach dem Update z.B. noch einmal flüssiger bedienen lassen. Allerdings warnt ASUS auch insofern, als dass WiFi-Direct nach dem Update nicht mehr funktionieren würde. Das 4.1-Update wird natürlich, wie immer, OTA (also over the air) ausgeliefert und sollte spätestens in den nächsten Tagen auf euren Geräten landen. Falls es also noch nicht soweit ist bei euch: Ruhe bewahren und dann und wann mal unter Einstellung > Über das Tablet > Software-Aktualisierung abfragen, ob das Update bereitsteht. Einige User im Android-Hilfe-Forum konnten z.B. bereits erfolgreiche Updates ihrer Geräte vermelden.

Danke an alle Tippgeber!

Hinterlasse deine Meinung

Hoch