HTC

HTC: Smartphone mit Firefox OS in Planung?

Firefox_OS_Logo

Das vor längerer Zeit von Mozilla veröffentlichte Firefox OS könnte mit etwas Glück in Zukunft auch auf Smartphones von HTC zum Einsatz kommen. Wie @Upleaks derzeit berichtet, scheint man in Taiwan zumindest mit dem mobilen OS herumzuexperimentieren.

Mozillas Firefox OS, das seit einiger Zeit schon auf Smartphones von ZTE, LG oder Huawei zum Einsatz kommt, scheint so langsam Fahrt aufzunehmen. Wurde das Betriebssystem zu Beginn nur spärlich verwendet, scheint nun auch HTC Interesse an diesem zu finden. Einem Statement des zumeist gut informierten @Upleaks nach sollen die Entwickler des taiwanischen Unternehmens aktuell daran arbeiten, Firefox OS auf einige der eigenen Geräte zu portieren.

Zwar ist das reine Herumspielen mit einem Betriebssystem sicherlich noch kein fester Indikator dafür, dass wir in Zukunft auch Smartphones mit Firefox OS von HTC erwarten können, dennoch scheint zumindest einmal eine gewisse Neugierde zu existieren. Sollten die Portierungsversuche mit dem gewünschten Ergebnis enden, könnte man in Zukunft dann eventuell ein Firefox-OS-Smartphone auf den Markt bringen. Sollte dies der Fall sein, werden wir dieses hierzulande aber kaum erwerben können. Erste Feldversuche mit dem neuen Betriebssystem dürften vermutlich im Heimatland oder einem Entwicklungsland durchgeführt werden.

Schlussendlich können wir nur abwarten und die zukünftige Entwicklung von HTC beobachten. Ein Firefox OS-Smartphone würde meiner Meinung nach auf jeden Fall gut zu den für dieses Jahr angekündigten Überraschungen passen.

Hinterlasse deine Meinung

Hoch