Neue Xbox: Touchscreen-Controller und ein Name

Xbox_Logo

Am 21. Mai ist es soweit, dann wird Microsoft die neue Generation der hauseigenen Spielekonsole Xbox vorstellen. Was uns an diesem Tag genau erwartet ist bisher unklar, erstaunlich wenig Vorabinfos sind dazu bisher im Netz gelandet. Manche Nutzer befürchten bereits, dass es so eine Nullnummer wie bei Sony wird, denn das Unternehmen stelle die PlayStation 4 vor, ohne die Konsole überhaupt zu zeigen. Wie man bei der Forbes aktuell berichtet, verdichten sich die Informationen, dass die neue Version mit dem Codenamen “Durango” am Ende Xbox Infinity heißen wird, bestätigt ist das natürlich noch nicht. Auch gibt es Gerüchte, Microsoft könnte einen Namenszusatz ganz einstampfen und die Kiste in Zukunft nur noch “Xbox” nennen.

Auch Details zum neuen Controller gibt es, denn dieser soll ein Touchscreen-Controller werden. Das war fast zu erwarten, denn nicht nur Sony, sondern der gesamte Markt will mit solchen Funktionen punkten.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp