nokia_tablet_header

Stephen Elop spricht (mal wieder) über die Tablet-Pläne von Nokia

In einem Interview mit Financial Review plauderte Nokias CEO Stephen Elop mal wieder ein bisschen über die Tablet-Pläne des Unternehmens, ohne dabei allerdings konkrete Ankündigungen über ein kommendes Gerät zu machen. Die offizielle Aussage ist nämlich immer noch die gleiche, man beobachtet den Markt und wägt mehrere Möglichkeiten ab. In letzter Zeit häufen sich allerdings auch die Gerüchte über ein mögliches Tablet der Finnen, welches mit Windows 8 auf den Markt kommen soll und sich aktuell in der Planungsphase befindet. “Wir haben bis jetzt noch keine Tablets angekündigt, aber es ist etwas, was wir sehr genau beobachten. Seit dem Microsoft das Surface eingeführt hat, studieren wir den Markt und versuchen zu lernen, was die Nutzer wollen und was der richtige Zeitpunkt sein könnte,” so Stephen Elop.

“We would consider any option [Android or Windows] … It is important to note that the opportunity for companionship is something that any user is looking for. So, when you think about the Lumia 920, running on Windows phone, having a Windows tablet or PC or Xbox is something that will give us the opportunity to have a pretty integrated experience. Our first focus on what we look at is clearly in the Microsoft side.” Stephen Elop

Bleibt die Frage nach dem OS und hier rechnen die meisten natürlich mit Windows 8, da Nokia immerhin schon eine sehr intensive Partnerschaft mit Microsoft pflegt und Android schon öfter als Option ausgeschlossen hat. Doch nicht nur Android selbst wird als Grund genannt, Elop spricht vor allem von den Vorteilen, welche ein Windows Phone, ein PC/Tablet mit Windows und eine Xbox haben. Man hat momentan aber noch keine Entscheidung getroffen, wann und ob es eine entsprechende Ankündigung von Nokia geben wird. Das Thema Tablet ist also weiterhin ein spannendes Thema bei Nokia, man möchte aber wohl keine Fehler bei der Markteinführung machen und nicht ein weiteres Gerät auf den Markt bringen, welches in den Regalen liegen bleibt. Nokia zieht mehrere Optionen in Betracht, doch der erste Fokus gilt natürlich der Partnerschaft mit Microsoft. Das ist allerdings schon lange kein Geheimnis mehr.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014
Weitere Artikel zu aufrufen.