Activity Clip für UP-Armbänder: Jawbone bietet kostenfreie Verschluss-Sicherung

Wer mit einem aktuellen Fitnessarmband von Jawbone unterwegs ist, der kann sich unter Umständen eine kostenfreien Verschluss-Sicherung zukommen lassen.

Nach Nutzerbeschwerden hat Jawbone reagiert und bietet für das UP2- (Flat Strap), UP3- oder UP4-Armband einen sogenannten Activity Clip an. Dieser soll das ungewollte Öffnen des Bandes bei (zu) starker Aktivität verhindern. Wer dieses Problem hat, kann seinen Activity Clip ab sofort online kostenfrei bestellen. Ein Kundenkonto von Jawbone wird dafür allerdings benötigt. Jawbone verkauft das Ganze natürlich als „Zubehör“ und nicht als zwingende Notwendigkeit.

Der als Zubehör erhältliche UP Activity Clip bietet zusätzliche Sicherheit für dein UP2 (Flat Strap), UP3 oder UP4 Armband und gewährleistet, dass dein Tracker während deiner täglichen Aktivitäten immer an Ort und Stelle bleibt.

jawbone-up-activity-clip

Danke Tom! via iphone-ticker

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Extra-Datenvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste