Alcatel 3 ab sofort in Deutschland erhältlich

Alcatel 3 Header

Kurz nach dem Alcatel 1S startet nun auch das Mittelklasse-Smartphone Alcatel 3 in den deutschen Handel. Ab sofort ist es zum Preis von 199 Euro hierzulande erhältlich.

Das Alcatel 3 (2019) besitzt ein 5,9 Zoll großes IPS-Display mit einer Waterdrop-Notch, welches mit 1.560 x 720 Pixeln auflöst. Angetrieben von einem Qualcomm Snapdragon 439 Octa-Core-SoC und 4 GB RAM, bietet es ausreichend Leistung, um sämtliche Alltagsaufgaben zu bewältigen. Mit einer Kapazität von 64 GB ist der interne Speicher zudem ausreichend groß dimensioniert und kann sogar noch einmal per microSD-Karte erweitert werden.

Alcatel 3

Auf der Rückseite des Alcatel 3 (2019) sitzt eine Dual-Kamera mit einem 13- und 5-Megapixel-Sensor, deren Fotos unverständlicherweise auf 16 Megapixel interpoliert werden. Desselben Tricks bedient man sich auch bei der 8-Megapixel-Frontkamera, welche 13-Megapixel-Bilder ausspuckt. Natürlich sollte man hier nicht vorschnell urteilen, allzu viel würde ich von der Kamera-Qualität allerdings nicht erwarten.

Abgerundet wird die Ausstattung des Alcatel 3 (2019) von einem 3.500 mAh starken Akku, für den allerdings eine sehr lange Ladedauer von 4:20 Stunden angegeben wird. Zu guter Letzt ist Android 9.0 Pie als Betriebssystem an Bord.

In Deutschland ist das Alcatel 3 (2019) ab sofort in den Farbverläufen Schwarz-Blau und Blau-Lila zum Preis von 199 Euro erhältlich. Während andere Online-Shops noch von längeren Lieferzeiten sprechen, wird es beispielsweise bei Otto bereits als verfügbar gelistet.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.