Alcatel 3V: Spezifikationen und Preis geleakt

Alcatel 3v

Das auf der CES 2018 bereits erstmals gezeigte Mittelklasse-Smartphone Alcatel 3V wurde noch vor seiner Präsentation auf dem MWC 2018 nun fast vollständig geleakt. Sowohl die technischen Daten als auch der Preis des Geräts sind ab sofort bekannt.

Roland Quandt hat noch vor dem Start des MWC 2018 in gut anderthalb Wochen die technischen Daten des Alcatel 3V auf Twitter publik gemacht. Ihm zufolge wird das Smartphone ein 6 Zoll großes Display im 18:9-Format besitzen, dessen Auflösung die heutzutage üblichen 2.160 x 1.080 Pixel beträgt. Als Prozessor gibt es einen eher gemächlichen MT6737 Quad-Core von MediaTek, der auch auf nur 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann.

Dual-Kamera auf der Rückseite

Mit der auf einem 16- und 2-Megapixel-Sensor basierenden Hauptkamera oder der 8-Megapixel-Frontcam aufgenommene Bilder lassen sich beim Alcatel 3V auf dem 16 GB großen internen Speicher ablegen, dessen Erweiterung per microSD-Karte unterstützt wird. Abgerundet wird die Ausstattung von einem 3.000 mAh starken Akku, einer Dual-SIM-Funktion und einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Geräts.

Zwar ist es schade, dass Alcatel beim neuen Alcatel 3V voraussichtlich auf Punkte wie Gigabit-Wlan und USB-C verzichten wird, angesichts des Preises von ca. 179 Euro dürfte das für die meisten aber noch klar gehen. Eine finale Bestätigung der Details wird dann zum MWC 2018 erwartet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.