Allview P6 Energy: Android-Smartphone mit 5000 mAh starkem Akku vorgestellt

Hardware

Allview hat mit dem P6 Energy ein neues Android-Smartphone vorgestellt und hebt bei diesem schon im Namen das eigentliche Highlight des Gerätes hervor. Das Modell hat einen 5000 mAh starken Akku verbaut.

Im Dezember sorgte Elephone in China für Aufmerksamkeit, da das P5000 mit einem 5350 mAh starken Akku vorgestellt wurde. Genau einen Monat später hat sich Allview dazu entschieden nachzuziehen und mit dem P6 Energy ein ähnlich starkes Modell vorgestellt. Der 5000 mAh starke Akku soll hier für eine Gesprächszeit von bis zu 24 Stunden und 500 Stunden Standby sorgen.

Eine Besonderheit des Energy P6 ist die Option das Smartphone als externen Akku für Freunde zu verwenden. Solltet ihr also ein entsprechendes Kabel mit dabei haben, könnt ihr andere Smartphones mit diesem komplett aufladen.

Zur Ausstattung des Allview P6 Energy gehört ein 5 Zoll großes Display, das mit 1280 x 720 Pixel auflöst, ein 1,3 GHz starker Quad-Core-Prozessor, eine Mali 400 GPU, 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB interner Speicher (erweiterbar). Die Kamera auf der Rückseite löst mit 8 Megapixel auf und auf der Frontseite gibt es eine mit 2 Megapixel. LTE unterstützt das P6 Energy nicht. Ausgeliefert wird es mit Android 4.4.2 KitKat, ob es Android 5.0 geben wird ist nicht bekannt.

Allview möchte das P6 Energy ab dem 22. Januar auch hier in Deutschland im Einzelhandel verkaufen. Auf der Webseite von Allview kann man es bereits in Ruhe vorbestellen. Dort gibt es natürlich noch weitere Informationen zum Gerät und alle Details zur Ausstattung. Der Preis liegt bei 189 Euro.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.