Amazon Kindle Fire: 20 Prozent Rabatt auf alle HDX-Tablets

HDX-family 1

In Deutschland ist heute Amazon Instant Prime Video gestartet und zur Feier des Tages gibt es noch 20 Prozent auf alle HDX-Tablets der Kindle-Fire-Reihe.

Passend zu seinem neuen Video-Dienst hat Amazon heute auch noch eine attraktive Rabatt-Aktion für die Kindle-Fire-Reihe gestartet, denn alle HDX-Tablets gibt es dort aktuell 20 Prozent günstiger. Das Angebot gilt nur für kurze Zeit und Amazon nennt den 4. März als letzten Tag der Aktion. Solltet ihr also Interesse an einem der Tablets haben, dann habt ihr ein paar Tage Zeit. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht und pro Kunde darf man maximal zwei Geräte zum reduzierten Preis kaufen.

Das Amazon Kindle Fire HDX gibt es in zwei unterschiedlichen Displaygrößen, einmal mit 7 Zoll und mit 8,9 Zoll. Das Kindle Fire HDX 7 geht bei 183,20 Euro los und das Kindle Fire HDX 8.9 startet bei 303,20 Euro. Je nach Modell könnt ihr also zwischen 45 und 118 Euro sparen. Zur Auswahl stehen die Speichergrößen 16 GB, 32 GB und 64 GB und die Tablets gibt es wahlweise mit 4G oder auch ohne und nur mit WLAN. Weitere Informationen zum Kindle Fire HDX bekommt ihr auch in diesem Beitrag.

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen

Apple MacBook Pro 16 Zoll: Kommt es heute? in Computer und Co.

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen