Amazon Unlocked: Bezahl-Apps kostenfrei erhalten

Hardware

Amazon versteht es, Inhalte per Abonnement an den Kunden zu bringen. Egal ob Prime-Lieferservice, Instant Prime Video oder zum Beispiel Kindle Unlimited. Einmal zahlen, unbegrenzt nutzen ist das Motto und oftmals geht es auf. Nach Informationen, die Techcrunch vorliegen, plant das Unternehmen, solch einen Service auch für Bezahl-Apps anzubieten.

Unter dem Namen Amazon Unlocked soll das Unternehmen daran arbeiten, Bezahl-Apps für Android im Abo, also sozusagen als Flatrate, kostenfrei anzubieten. Dies wird über den hauseigenen App-Shop für Android realisiert bzw. direkt in die Amazon Shopping-App integriert. Die Apps, die im Unlocked-Programm enthalten sind, werden mit einem speziellen Badge gekennzeichnet, wie auf nachfolgendem Screenshot zu sehen ist.

Innerhalb der Amazon-Apps wird es zudem einen Filter geben, der es erlaubt, nur Unlocked-Apps anzeigen zu lassen. Erfreulich ist zudem, dass das Programm für den Kaufpreis von Apps genau so gültig ist, wie für In-App-Käufe. Apps können auch kurzzeitig zu Promotion-Zwecken als Unlocked-App eingestellt werden.

Was das Angebot kosten wird bzw. ob es überhaupt etwas extra kosten wird und wann, sowie in welchen Märkten es starten wird, ist derzeit noch unklar.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.