Chrome erhält Bild-in-Bild mit Video-Funktion unter Android O

Eines der neuen Features unter dem erscheinenden Android O ist die Möglichkeit Videos in einem Fenster über der gerade aktiven Anwendung laufen zu lassen.

Das ist im Grunde nichts neues und wird von einigen Apps schon lange unterstützt. Unter anderem auch bei alten Android-Versionen, doch nativ bringt Google diese Funktion erst mit Android O im Spätsommer ins Spiel.

Nach VLC, Duo und Play Movies ist nun also der Chrome-Browser an der Reihe.

Google Chrome: Sicher surfen
Preis: Kostenlos

Sofern ihr unter Android O also ein Video im Chrome-Browser in Vollbild anschaut, so genügt ein Doppel-Tap auf die Recent-Taste und das Video wird als Fenster dargestellt. Hoffentlich bleibt die normale Doppel-Tap Funktion der Recent-Taste außerhalb von Chrome davon unberührt. Ich fand es eigentlich immer recht schick, damit zwischen den beiden zuletzt geöffneten Apps wechseln zu können.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen