Angry Birds Rio jetzt auch für webOS und Symbian verfügbar

Nachdem Angry Birds Rio zunächst exklusiv über den Amazon Appstore verfügbar war und später auch kostenfrei im Android Market landete, ist es nun auch für Geräte mit webOS und Symbian verfügbar. Im Gegensatz zur Android-Version muss man für die beiden neuen Versionen aber etwas in die Tasche greifen und je 1,99 Euro auf den virtuellen Tisch legen.

Wir haben gerade auf dem Nokia N8 versucht das Spiel zu installieren und obwohl es gelistet ist, bekommen wir bei aktiver Datenverbindung einen Netzwerkfehler. Auch online im OVI Store ist das Game über die Suche auffindbar, die Einzelseite lässt sich aber noch nicht aufrufen. Ich gehe davon aus, dass es in Kürze installierbar sein wird.

Angry Birds Rio für Symbian Angry Birds Rio für webOS

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen