Anno 1800 offiziell angekündigt

Gaming

Ubisoft hat im Rahmen der Gamescom 2017 in Köln das PC-Spiel Anno 1800 offiziell angekündigt. Der Release wird jedoch noch eine ganze Weile dauern.

Große Spieleankündigungen finden in der Regel im Juni auf der E3 in Los Angeles statt. Doch auch die Gamescom in Köln ist mittlerweile, auch wenn nur zwei Monate dazwischen liegen, ein beliebter Ort für Ankündigungen. Vor allem für Strategiefans ist es ein spannendes Jahr, denn neben Age of Empires IV wurde auch noch Anno 1800 offiziell angekündigt. Das Spiel wird von Ubisoft entwickelt.

Anno 1800 wird im 19. Jahrhundert spielen, man erlebt also die Industrialisierung und kann sich laut Ubisoft auf ein „klassisches Anno-Erlebnis” freuen. Wirklich viele Details gibt es auf der offiziellen Seite zum Spiel nicht, doch Ubisoft lädt die Spieler auch zur Anno Union ein. Dort wird es bis zum Release, der jedoch erst im Winter 2018 ist, weitere Neuigkeiten zu Anno 1800 geben.

 


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.