Apple iPad Pro 2018: So soll es aussehen

Apple Ipad Pro 2018 Render2

Apple hat zum Event am 12. September eingeladen und es besteht die Chance, dass wir dort auch eine neue iPad-Pro-Generation sehen werden.

Vor ein paar Tagen gab es einen ziemlich brisanten Leak bei Apple, denn wir haben das neue iPhone Xs und die Apple Watch Series 4 auf jeweils einem Bild gesehen. Ich hätte an diesem Abend auch noch mit dem neuen iPad Pro 2018 gerechnet, doch das kam dann doch nicht. Der Grund könnte simpel sein: Die Quelle konnte das Bild in diesem Fall nicht finden, oder Apple wird es noch nicht am 12. September vorstellen.

Apple: iPad- und Mac-Event im Oktober?

Es gab auch schon ein iPad-Mac-Event im Oktober und da ein größeres Update für die Macs ansteht, und das Update beim iPad dieses Jahr ebenfalls groß ausfällt, ist das durchaus möglich. Vielleicht zeigt Apple die neue Generation kommende Woche, vielleicht aber auch später. Genaue Hinweise haben wir hier aktuell noch nicht.

Apple Ipad Pro 2018 Render1

Was wir aber nun dank Steve Hemmerstoffer haben sind Rander-Bilder vom Modell mit 12,9 Zoll. Er hat seine Infos wie so oft an MySmartPrice verkauft, gibt aber über Twitter dieses Mal offen zu, dass er sich nicht zu 100 Prozent sicher ist. Er hat eine sehr hohe Trefferquote bei Leaks, bei Apple scheint es allerdings etwas schwieriger zu sein, im Vorfeld an die entsprechenden Informationen zu neuen Geräten zu kommen.

Die Render-Bilder passen zu dem kleinen Icon, welches bereits in der Beta von iOS 12 gefunden wurde. Und es sieht ähnlich wie das iPad-Konzept vom Juli aus.

iPad Pro 2018: Face ID nur im Hochformat?

Aber viel Spielraum wird es auch nicht geben: Dünnerer Rahmen, kein Home-Button, Face ID (jedoch ohne Notch weil der Rand dick genug ist) und wie es scheint ist der Smart Connector nun auf der kurzen Seite des Gerätes. Wundert mich weiterhin, aber Apple könnte tatsächlich die Position im Hochformat bevorzugen.

Apple Ipad Pro 2018 Render4

Man kann hier nur spekulieren, aber ein möglicher Grund wäre, dass Face ID nicht im Hoch- und Querformat funktioniert und man sich für das Hochformat entschieden hat.

Auf den Render-Bildern sieht das iPad außerdem erstaunlich kantig aus, vielleicht wird Apple auch das Design etwas überarbeiten und die neuen Pro-Modelle weniger rund machen. Es sind übrigens Render-Bilder vom Modell mit 12,9 Zoll, die Version mit 10,5 Zoll dürfte jedoch ähnlich aussehen. Es gibt auch wie immer ein kurzes Video:

Apple Ipad Pro 2018 Render3

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.