Apple iPhone: Bei Vodafone ohne Netlock, auch rückwirkend

iphone_header

Gestern berichteten wird davon, dass die Telekom das Apple iPhone 5 nun ohne Net- oder SIM-Lock verkauft und nun zieht auch Vodafone nach. Wie das Unternehmen soeben via Twitter mitteilt, werden die Apple iPhones nun auch dort ohne Netlock verkauft und können so mit jeder beliebigen SIM-Karte betrieben werden. Erst im Oktober 2012 hatte man diese Sperre eingeführt. Auch Bestandskunden dürfen sich freuen, denn bis Ende April hebt der Provider den Netlock zudem bei allen bereits verkauften Geräten auf. Genau heißt es:

Seit Kurzem verkaufen wir in Deutschland alle iPhones ohne Netlock.

Bis Ende April heben wir den Netlock bei allen bereits ausgegebenen iPhones auf.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News