Apple Music: Replays und neue Stationen für Radiosender Beats

apple music header

Wer eine Sendung bei Beats 1, dem ersten Radiosender von Apple Music, verpasst hat, kann diese ab sofort noch mal abspielen. Außerdem sind wohl schon sehr bald weitere Radiostationen bei Beats geplant.

Nach dem Hype rund um Apple Music hat sich der Radiosender Beats 1 als ein kleines Highlight für viele herauskristallisiert. Musikstreaming können alle, so einen Radiosender mit berühmten Künstlern hat aber keiner. Und wer dort gerne zuhört und vielleicht schon Fan von Zane Lowe geworden ist, der kann die Sendungen in Zukunft auch über Connect hören, nachdem sie liefen.

Sucht dazu einfach nach dem jeweiligen Moderator auf Apple Music und folgt ihm, anschließend klickt ihr auf den Reiter Connect und dort sollten dann die Streams laut 9TO5Mac auftauchen. Es könnten laut The Verge bald weitere Radiostationen folgen, denn Apple kann, ohne weitere Verhandlungen mit den Labels, einfach so noch fünf weitere Beats-Stationen ins Leben rufen.

Apple macht auch immer mehr Werbung für den Dienst, der ein oder andere wird vielleicht schon ein Plakat mit Apple Music gesehen haben. Die Daten von Apple Music fließen mittlerweile übrigens auch in die BIllboard-Charts ein und beeinflussen diese. Und als kleines Highlight wird es morgen einen exklusiven Stream von neuen Album von Dr. Dre „Compton“ auf Apple Music geben.

[tweet 628630657095217152]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.