Apple-Patent: iPhone-Kamera deaktiviert sich bei Konzerten automatisch

News

Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll und vor allem kann ich nicht sicher sagen, ob es auch echt ist, da die Quelle mir bisher nicht bekannt war, ich habe aber schon kurz gedacht: WTF! :D

Apple hat angeblich ein Patent für eine Technologie angemeldet, welche mit Hilfe der Sensoren im iPhone (evtl. auch iPod touch und iPad) feststellt, ob sich der Benutzer auf einem Live-Konzert befindet und dann einfach die Kamera-Funktionen deaktiviert.

Ha ha, das wäre ja der Knaller und auch wenn es nicht stimmt, irgendwie würde es zu Apple passen, oder?


Fehler melden37 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.