Apple: Neue Werbeclips für Face ID und erste Spots für den HomePod

Animoji Header

Apple hat in den letzten Tagen einige neue Werbeclips veröffentlicht, unter anderem auch die ersten vier Clips für den kommenden HomePod.

Die Gesichtserkennung namens Face ID steht beim aktuellen iPhone X weiterhin im Fokus bei der Werbung. Apple hat vergangene Woche zwei neue Clips veröffentlicht und die konzentrieren sich nicht nur auf Face ID, sondern exklusiv auf Animoji. Man setzt beim iPhone X auf Spaß und hat sich nach dem Trend von Animoji Karaoke wohl dazu entschieden ein paar Werbeclips zu produzieren.

Der Fokus auf Musik ist kein Zufall und kommt für Apple wohl gut gelegen, denn die Werbeclips wurden in verkürzter Version während den Grammy Awards gezeigt, die gestern stattfanden. Ich vermute, dass sie in den kommenden Wochen auch bei uns (ebenfalls in kurzer Version) zu sehen sein werden.

Erste HomePod-Werbeclips

Auf die folgenden Clips zum HomePod wird das nicht zutreffen, denn der wird erst im Frühjahr zu uns kommen. In den USA und Großbritannien (und Australien) geht es aber schon am Freitag los und passend zum Launch hat man vier kurze Clips auf YouTube veröffentlicht, die man im TV und vermutlich auch auf sozialen Netzwerken wie Instagram zeigen wird. Testberichte zum HomePod sind noch nicht online, bei MacRumors hat man aber mal die Hands-On-Berichte zusammengefasst.

Was dort fehlt: Bilder vom finalen Gerät und Eindrücke aus dem Alltag, es sind sehr kurze Eindrücke. Ich würde für ein erstes Fazit mal die Testberichte abwarten.

https://www.youtube.com/watch?v=45zPQ3fNIUs

https://www.youtube.com/watch?v=5htW8mi7rnE

https://www.youtube.com/watch?v=bt2A5FuaVLY

https://www.youtube.com/watch?v=t9WTrzEkCSk

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.