Asus startet Videoserie zum Honeycomb-Tablet Eee Pad Transformer

Asus hat das Honeycomb-Tablet Eee Pad Transformer bereits in der Pipeline und auch wenn es wohl ein klein wenig verspätet auf den Markt kommt, so können wir jetzt bereits den ersten Teil einer ganzen Videoserie zu dem Gerät „bewundern“. Mein Fall ist der Spot nicht wirklich, trifft irgendwie nicht so recht meinen Humor, aber das ist wohl reine Geschmackssache. Ich hatte zumindest das Glück, mir das Gerät auf der diesjährigen CeBIT bereit etwas genauer anzuschauen.

Das ASUS Eee Pad Transformer läuft mit dem NVIDIA Tegra 2-Chipsatz und Android 3.0. Das Transformer verfügt über ein 10,1 Zoll Multitouch-Display, sowie zwei verbaute Kameras. Angeblich soll es bis zu 16 Stunden Laufzeit erreichen, was sich allerdings erst in der Praxis beweisen muss. Das Gerät kann man an eine separate Tastatur andocken, was mir persönlich von der Idee her ganz gut gefallen hat. Es sitzt stabil und die Tastatur hat zusätzlich noch ein Touchpad sowie einen Akku verbaut. Je nach Ausstattung soll das Tablet $399 bis $699 kosten und ab ca. April 2011 zu haben sein.

Videoserie Teil 1

Videoserie Teil 2

Videoserie Teil 3

Videoserie Teil 4

Erster Eindruck von der CeBIT

Promovideo

Teilen

Hinterlasse deine Meinung