Asus VivoWatch: Smartwatch mit 10 Tagen Akkulaufzeit

Asus VivoWatch

Asus hat heute mit der VivoWatch eine neue Smartwatch vorgestellt, die sich nicht nur auf Fitness konzentrieren möchte, sondern auch noch mit einer ordentlichen Akkulaufzeit von stolzen 10 Tagen glänzen kann.

Schon im Januar gab Asus bekannt, dass eine Smartwatch ihrer Meinung nach eine Woche halten sollte. Mit der ZenWatch konnte man diese Erwartungen aber nicht erfüllen. Abhilfe soll die VivoWatch schaffen, welche eine Laufzeit von stolzen 10 Tagen besitzt. Damit wäre man auf einem Level mit der neuen Pebble Time Steel. Der Fokus der Smartwatch liegt laut Asus auf Fitness.

Es fehlen bisher aber noch einige Details, wir wissen zwar, dass die Uhr wohl mit einem Edelstahl-Gehäuse daher kommt und eine IP67-Zertifizierung für den Einsatz im Wasser besitzt, sonst fehlen aber die restlichen Details. Es kann also sein, dass hier auch ein anderes OS als Android Wear zum Einsatz kommt und vielleicht setzt man ja auch auf eine andere Displaytechnologie.

Die restlichen Details möchte man morgen auf der Designwoche in Mailand lüften, was auch schon zeigt, in welche Richtung man sich orientiert. Ich muss aber auch sagen, dass die Smartwatch auf dem ersten Bild einen verdammt guten Eindruck macht und alle andere als hässlich ist. Es könnte die bessere Alternative zur ZenWatch sein. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

PlayStation 5: Patent zeigt wohl Controller in Gaming

US-Ausnahmeregelung: Huawei bekommt drei weitere Monate in Marktgeschehen

Apple Special Event am 2. Dezember in Events

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones