Baselworld 2017: Erste Android Wear 2.0 Smartwatches von Hugo Boss und Tommy Hilfiger

Die Movado Group hat auf der Baselworld 2017 einen ersten Ausblick auf die ersten Android Wear 2.0 Smartwatches der Fashion-Marken Hugo Boss und Tommy Hilfiger gegeben. Bis zum Verkaufsstart der beiden Modelle wird allerdings noch einige Zeit vergehen.

Hugo Boss Touch

Die Hugo Boss Touch wird voraussichtlich im August erscheinen und mit einem Preis von ca. 390 Pfund, rund 450 Euro, nicht gerade günstig ausfallen. Dennoch muss man beispielsweise auf einen Herzfrequenzsensor verzichten, NFC ist aber zumindest an Bord. Somit kann die Smartwatch zusammen mit Android Pay verwendet werden, falls der Dienst im eigenen Land unterstützt wird.

Die aus rostfreiem Stahl gefertigte Hugo Boss Touch wird in verschiedenen Design-Varianten und mit unterschiedlichen Armbändern erhältlich sein. Nähere Informationen zur technologischen Basis werden wir wohl erst im Sommer erfahren.

Tommy Hilfiger 24/7You

Noch einmal weniger Informationen sind zur Tommy Hilfiger 24/7You bekannt, die gegen Ende des Jahres für 299 US-Dollar in den Handel starten soll. Bedenkt man, dass die Smartwatch ohne NFC und einen Herzfrequenzsensor auskommen muss, wirkt der Preis recht hoch, jedoch erhält man zumindest ein Aluminium-Gehäuse, welches einen recht klassischen Eindruck macht.

Nähere Details zur 24/7You wird Tommy Hilfiger bzw. die Movado Group vermutlich erst im Laufe des Jahres bekanntgeben. Erst dann werden wir wohl erfahren, ob die Smartwatch auch in Deutschland auf den Markt kommen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.