Bis zum Jahresende: PayPal erweitert Retouren-Aktion

Handel

Bis Ende 2017 übernimmt PayPal das Porto für bis zu 12 Rücksendungen und damit Kosten von bis zu 300 Euro.

Im Oktober startete PayPal eine ganz interessante Sonderaktion für Kunden aus Deutschland und Österreich. So übernimmt man seitdem die Kosten für bis zu sechs Rücksendungen von Bestellungen, welche mit PayPal bezahlt wurden. Kurz vor geplantem Ablauf der Aktion am 28. Februar hat man sie nun noch einmal erweitert.

So ist auf der offiziellen Website paypal-returns.com sowie auf paypal.de/returns nun die Rede von bis zu zwölf mal Rücksendekosten, die das Unternehmen bis zum 31. Dezember 2017 übernimmt. Wie bekannt, übernimmt man maximal 25 Euro je Bestellung und erstattet das Geld auch bei Rücksendungen ins Ausland. Zuvor muss der Service einmalig aktiviert werden.

Die Nutzungsbedingungen der Aktion können unter diesem Link eingesehen werden.

Zur Aktion →

Danke Loopi


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.