Bis zum Jahresende: PayPal erweitert Retouren-Aktion

Bis Ende 2017 übernimmt PayPal das Porto für bis zu 12 Rücksendungen und damit Kosten von bis zu 300 Euro.

Im Oktober startete PayPal eine ganz interessante Sonderaktion für Kunden aus Deutschland und Österreich. So übernimmt man seitdem die Kosten für bis zu sechs Rücksendungen von Bestellungen, welche mit PayPal bezahlt wurden. Kurz vor geplantem Ablauf der Aktion am 28. Februar hat man sie nun noch einmal erweitert.

So ist auf der offiziellen Website paypal-returns.com sowie auf paypal.de/returns nun die Rede von bis zu zwölf mal Rücksendekosten, die das Unternehmen bis zum 31. Dezember 2017 übernimmt. Wie bekannt, übernimmt man maximal 25 Euro je Bestellung und erstattet das Geld auch bei Rücksendungen ins Ausland. Zuvor muss der Service einmalig aktiviert werden.

Die Nutzungsbedingungen der Aktion können unter diesem Link eingesehen werden.

Zur Aktion →

Danke Loopi

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home