BMW: 12 Elektroautos bis 2025 geplant, bis zu 700 km Reichweite

BMW i3 Frontpartie

BMW möchte bis 2025 ingesamt 25 elektrische Fahrzeuge auf den Markt bringen, knapp die Hälfte davon soll sogar rein elektrisch sein.

Es tut sich was auf dem Markt für Elektroautos und auch wenn die IAA kommende Woche vermutlich noch größtenteils eine Konzeptauto-Show werden wird, so sind viele Modelle für die Jahre danach geplant. BMW möchte bis 2025 sein Portfolio deutlich ausbauen und plant 25 neue Autos mit elektrischem Antrieb.

Von den 25 Modellen werden 12 Modelle mit einem rein elektrischen Antrieb auf den Markt kommen und ein neues Modell mit vier Türen soll kommende Woche auf der IAA in Frankfurt präsentiert werden. Das Modell soll sich zwischen dem i3 und i8 positionieren und ich merke an: Es steht ein elektrischer 3er BMW im Raum.

Die Information stammt von Harald Krueger, der Journalisten auf einem Event in München erzählt hat, dass wir in Zukunft mit einer Reichweite von 700 Kilometer bei elektrischen Autos rechnen können. BMW wird sein Portfolio an elektrischen Autos ausbauen und plant auch neue E-Modelle der M-Reihe und auch ein Rolls-Royce steht auf dem Plan. Bis 2020 möchte BMW seine Modelle mit jedem möglichen Antrieb anbieten und daher investiert man aktuell massiv in die Elektrotechnik.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.