Comixology Unlimited: Amazon.com startet Comic-Flatrate

In Deutschland steht der neue Dienst bislang jedoch nicht zur Verfügung.

Nach dem Flatrate-Angebot für Kindle-eBooks geht Amazon nun auch mit einem Abomodell für den eigenen Comic-Dienst Comixology an den Start. Dieser ist zumindest vorerst jedoch lediglich für amerikanische Kunden gedacht und resultiert aus der Übernahme der zuvor eigenständigen Online-Mediathek für Comics.

Mit einem Preis von 5,99 US-Dollar im Monat siedelt sich Comixology Unlimited preislich unter dem Kindle-Pendant an, für welches in den USA 9,99 US-Dollar auf den Tisch gelegt werden müssen. Dafür fehlen jedoch Inhalte verschiedener großer Verlage, welche jeweils bereits mit einem eigenen Konkurrenzmodell aufwarten.

In der FAQ-Sektion der Unlimited-Website findet sich bereits die Aussage, dass eine internationale Expansion geplant wird, ein konkreter Zeitplan wird dort jedoch ebenso wenig erläutert wie auf der europäischen Comixology-Homepage.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.