EVO View 4G: US-Modell vom HTC Flyer mit Android 3.0 Honeycomb angekündigt

Das hierzulande das Android-Tablet HTC Flyer später ein Update auf Honeycomb erhalten soll, wissen wir bereits. In diesem Zusammenhang ist es aber durchaus interessant, dass die US-Version des Gerätes, das HTC EVO View 4G, welches beim Netzbetreiber Spint zu haben sein wird, jetzt mit Android 3.0 Honeycomb angekündigt wird.

Ob dies ein Fehler auf der Ankündigungsseite ist, ist derzeit noch unklar. Es wäre allerdings auch denkbar, dass es HTC bis zum Marktstart schafft, die hauseigene Sense-Oberfläche auf Honeycomb anzupassen. Falls es stimmen sollte, wollen wir mal hoffen, dass wir in Europa nicht unnötig lange auf das Update warten müssen.

Weitere Artikel zum HTC Flyer findet ihr hier auf mobiFlip.de und wer Interesse an dem Gerät hat, kann es bei Amazon bereits vorbestellen.

Update

Da will sich jemand wohl doch noch nicht festlegen. Die Beschreibung schaut nämlich jetzt so aus:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität