Facebook unterstützt Apples Live Photos

Nachdem der Blog-Dienst Tumblr bereits im November die Unterstützung für Apples Live Photos aktiviert hat, fängt nun auch Facebook damit an.

Mit dem gestrigen Update der Facebook-App für iOS hat man das Programm fit für die Live Photos gemacht. Ein Live Photo kann mit einem iPhone 6s oder 6s Plus aufgenommen werden. Dabei handelt es sich um ein normales Foto, welches in seinen Metainformationen Bewegtbild versteckt und zwar die Sekunde vor und nach der Fotoaufnahme. Das erinnert etwas an ein GIF, bietet aber mehr Qualität bei geringerer Dateigröße.

 

Live Photos können auf allen (neueren) Apple-Geräten angezeigt werden und auch die typischen Onlinedienste sollten sie früher oder später unterstützen. Facebook ist da nun auch dabei, wobei man die Unterstützung dafür nach und nach freischaltet. Wer ein neues iPhone-Modell besitzt, muss also einfach in der Facebook-App checken, ob er die Funktion bereits nutzen kann.

Facebook
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.