Gameloft: Testlauf für werbefinanzierte Gratis-Apps unter Android

Ich bin gerade etwas abwesend und spiele mit meinem neuen Samsung Galaxy Nexus rum, eine coole Nachricht, die mich eben erreicht hat, will ich euch dennoch nicht vorenthalten. Gameloft hat aktuell einen Testlauf für werbefinanzierte Gratis-Apps unter Android gestartet und bietet in diesem Zusammenhang die Vollversion von UNO kostenlos im Market an.

Da bin ich natürlich hellhörig geworden und habe gleich mal nachgehakt. Es ist definitiv erstmal nur ein Testlauf, sollte sich das Finanzierungsmodell bewähren, könnten aber durchaus weitere Apps folgen. Man sicherte mir zu, dass die App wirklich der Vollversion entspricht, aber eben mit Werbung daher kommt.

Ob die Umsätze zu gering sind, oder man einfach neue Einnahmequellen erschließen will, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls ist das auch für den typischen App-Käufer eine geile Sache, denn so könnte man Apps in Zukunft in Ruhe antesten. Was haltet ihr von diesem Schritt?

[app]com.gameloft.android.ANMP.GloftUFHM[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones

Nintendo Switch: Neues Pokémon mit Rekord in News