Gameloft: Testlauf für werbefinanzierte Gratis-Apps unter Android

Ich bin gerade etwas abwesend und spiele mit meinem neuen Samsung Galaxy Nexus rum, eine coole Nachricht, die mich eben erreicht hat, will ich euch dennoch nicht vorenthalten. Gameloft hat aktuell einen Testlauf für werbefinanzierte Gratis-Apps unter Android gestartet und bietet in diesem Zusammenhang die Vollversion von UNO kostenlos im Market an.

Da bin ich natürlich hellhörig geworden und habe gleich mal nachgehakt. Es ist definitiv erstmal nur ein Testlauf, sollte sich das Finanzierungsmodell bewähren, könnten aber durchaus weitere Apps folgen. Man sicherte mir zu, dass die App wirklich der Vollversion entspricht, aber eben mit Werbung daher kommt.

Ob die Umsätze zu gering sind, oder man einfach neue Einnahmequellen erschließen will, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls ist das auch für den typischen App-Käufer eine geile Sache, denn so könnte man Apps in Zukunft in Ruhe antesten. Was haltet ihr von diesem Schritt?

[app]com.gameloft.android.ANMP.GloftUFHM[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität

Memories: Google Fotos mit Rückblick im Stories-Format in Dienste

Apple iPhone 11 Pro: Reverse Charging soll enthalten sein in Smartphones

Google Pixel 4: Kamera-App verrät Features in Smartphones