Gameloft und der Android Market – Hier das offizielle Statement

Da ich in den letzten Tagen immer mal wieder wilde Gerüchte über Gameloft und deren Spiele im Android Market lese und schon seit Kurzem eine Pressemail in meinem Postfach schlummert, will ich diese jetzt auch mal veröffentlichen.

Gameloft hat sich entschieden Games auch im Android Market zu veröffentlichen, endgültig entschieden ist allerdings noch nichts, denn es ist derzeit eher eine Art Testlauf. Das sagen die Jungs dazu:

Da bereits nach der Modern Combat 2 Veröffentlichung einige Anfragen kamen möchte ich euch kurz darüber informieren, warum Gameloft „nun doch“ Spiele im Android Market veröffentlicht. Bei der Veröffentlichung von Modern Combat 2 und Asphalt 6 handelt es sich in erster Linie um einen Test. Zum Start des Android Market im Juli 2008 veröffentlichte Gameloft einige seiner aktuellen Titel auf der Plattform, das war quasi der erste Test.

Durch die vielen positiven Veränderungen die Google kürzlich am Android Market vorgenommen hat möchten wir erneut einen solchen Test mit ein paar aktuellen Titeln aus unserem Haus durchführen. Sollte das gut laufen kann man davon ausgehen, dass Gameloft weitere neue Spiele auch im Android Market zur Verfügung stellen wird.

Welche Veränderungen am Android Market haben Gameloft dazu gebracht einen neuen Test zu starten? Drei Hauptgründe sind dafür verantwortlich, die ich jeweils kurz ansprechen möchte:

Technische Gründe

Gameloft hat mittlerweile die Möglichkeit seine Spiele nur für bestimmte Smartphone Modelle anzubieten. So kann Gameloft nun auch im Android Market garantieren, dass das jeweilige Produkt auf den Geräten die es kriegen können bestmöglich läuft – das war vorher nicht möglich. Welche Geräte ein Spiel unterstützt sieht der User in der Artikelbeschreibung.

Marketing Gründe

Google hat den Market auf dem PC unter https://market.android.com/ kürzlich deutlich verbessert. Dadurch entsteht ein in allen Bereichen optimiertes Kauferlebnis. Zwei wichtige neue Faktoren als Beispiele: neue Rankings (Trend, Top New Paid, Top Grossing) und neue Kategorien zur Empfehlung (Persönliche Empfehlungen, Editor’s Choice badge usw.)

Carrier Billing

Langsam aber sicher breitet sich Carrier Billing im Android Market aus, so dass die User mehrere Zahlungsoptionen haben und ihr Einkauf somit einfacher und attraktiver wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.