Pixel (XL): Google-Smartphone wird am 4. Oktober gezeigt

Es sieht so aus, als ob wir endlich einen Namen für die nächsten zwei Modelle von Google haben. Außerdem gibt es auch ein Datum für die Präsentation.

Google und HTC arbeiten momentan an zwei neuen Smartphones, die in den letzten Wochen als Marlin und Sailfish die Runde im Netz gemacht haben. Es gab bereits die ersten Bilder und auch zahlreiche Details zu den Modellen. Anfangs wurde jedoch, wie jedes Jahr, spekuliert, dass sie als Nexus-Smartphones kommen werden.

Was bei den Gerüchten jedoch auffällig war: Es fehlte das Nexus-Logo. Stattdessen hat man sogar ein Google-Logo gesehen. Ich habe dann die Vermutung in den Raum geworfen, dass es gar keine Nexus-Smartphones, sondern die lange vermuteten Google-Smartphones sein werden. Das wurde letzte Woche bestätigt.

Pixel und Pixel XL

Jetzt haben wir auch die Namen, unter denen Google die zwei Modelle vermarkten wird. Das kleine Modell (Sailfish) soll laut Android Police auf die Bezeichnung Pixel und das große Modell (Marlin) auf Pixel XL hören. Da sie gleich aussehen und fast die gleiche Ausstattung haben, wundert mich der identische Name nicht.

Es steht aktuell wohl auch im Raum, dass Google die zwei Smartphones als eigene Smartphones vermarkten und HTC komplett raus halten wird. Das scheint gewagt, aber sollte das wirklich intern diskutiert werden, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Google seine Smartphones bei Foxconn (Beispiel) in Auftrag geben wird.

Das Ende von Nexus

Das aktuelle Android-Tablet von Google heißt Pixel C und für den Nexus Player ist aktuell kein Upgrade geplant. Das bedeutet also erst mal das Ende der Marke. Ob Google sie anderweitig weiterleben lassen wird, ist unklar. Ich glaube allerdings nicht, dass wir noch mal neue Hardware mit Nexus-Logo sehen werden.

Möglich, dass der Name nicht komplett verschwinden wird, es gab da vor ein paar Wochen ja auch mal einen Nexus Launcher im Netz. Ich vermute mittlerweile aber, dass der Name nur ein vorläufiger Platzhalter war und Google, falls man den Launcher am Ende veröffentlichen wird, den Namen in Google Launcher ändert.

Hardware-Event am 4. Oktober

Apropos neue Hardware. Google soll das Pixel und Pixel XL am 4. Oktober zeigen. Das Unternehmen möchte laut Android Police an diesem Tag auch ein Upgrade für den Chromecast, mit 4K-Support, und das Daydream-Gerät, das auf den Namen Daydream View hören soll, vorstellen und alle Details zu Google Home nennen.

Außerdem gab es vor ein paar Wochen auch erste Gerüchte zu zwei Smartwatches von Google. Sollten diese kommen, werden wir sie wohl auch an diesem Tag sehen. Es dürfte ein spannender Tag mit vielen Hardware-Ankündigungen werden und wir sind gespannt, ob Google weitere Überraschungen für uns geplant hat.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung