HTC Trace: Nachgemachte Swype-Tastatur für das HTC Sensation

HTC führt mit dem HTC Sensation nicht nur die nächste Version der hauseigenen Sense-Oberfläche ein, sondern kopiert auch eine Android-Tastatur, welche seit über einem Jahr einen weltweiten Siegeszug angetreten hat, nämlich Swype. Mir einer Technik, welche sich HTC Trace nennt, kann der Nutzer also in Zukunft durch das Verbinden von Buchstaben ohne den Finger abzusetzen auch auf HTC-Smartphones schreiben.

Ich persönlich tippe auf meinem Nexus S mit der Standard-Tastatur, welche meines Erachtens zu den besten aller Android-Tastaturen gehört. Swype hingegen konnte ich noch nie so viel abgewinnen, was aber natürlich Geschmackssache ist. Meine Freundin zum Beispiel nutzt Sywpe auf dem Motorola Defy sehr zufrieden. HTC Trace, eine gute Idee?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi 9 Pro kommt mit Triple Fast Charge in Smartphones

Nest Wifi: Google plant Assistant-Integration in Hardware

Google Pixel 4: Offizielle Werbung am Times Square in Smartphones

Xiaomi: Möglicher Preis für das Redmi Note 8 (Pro) in Deutschland in Smartphones

Amazon Echo Dot: 2 Stück für 39,99 Euro in Schnäppchen

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets