Was ist eigentlich bei HTC los?

Htc U12 Plus Eindruck6

Habt ihr euch in den letzten Wochen auch gefragt, was momentan eigentlich so bei HTC los ist? Nun, im März konnte man den Umsatz im Vergleich zu den ersten beiden Monaten des Jahres etwas steigern, im Vergleich zum Vorjahr ging es aber um über 50 Prozent runter. Finanziell läuft es also eher bescheiden.

HTC: Q1 2019 ohne neue Smartphones

Neue Smartphones wurden im ersten Quartal nicht vorgestellt, obwohl Messen wie die CES und der MWC stattfanden. Hier ist es aktuell sehr ruhig bei HTC und auch die Gerüchteküche brodelte diese Woche nur kurz. Es soll ein Modell mit einem Snapdragon 700 kommen, wenn der Benchmark-Eintrag kein Fake ist.

Für das U13 im Frühjahr 2019 gab es übrigens schon 2018 die Absage.

Und sonst? Das Unternehmen hat einige Android-Apps entfernt, wobei zwei davon wieder zurückkamen. Mistet man nur aus oder ist es der Anfang vom Ende? Je nach Schlagzeile der Medien wurde dieser Schritt die Tage immer anders – und teilweise auch etwas übertrieben – interpretiert.

Ich habe sogar die Vermutung gesehen, dass dies nun ein Zeichen für den Schritt zu Android One sein könnte. Schluss mit dem eigenen Sense UI, die Entwicklung dürfte am Ende sowieso nur Geld kosten, wovon HTC nicht genug hat.

HTC: Wird das Geld von Google anders genutzt?

Doch abgesehen davon ist es erstaunlich ruhig und es wirkt fast so, als ob da in absehbarer Zeit auch nicht viel geplant ist. Hat man sich eventuell wirklich mal dazu entschieden den Laden zu überarbeiten? Steuern wir eventuell wirklich auf das Ende der Smartphone-Sparte zu? Die einzigen Meldungen waren eine VR-Brille und ein 5G-Hub. Und in Indien will man die Marke sogar lizenzieren.

Sinkender Umsatz, keine neuen Smartphones als Konkurrenz für Huawei und Co, eine schlechte Update-Politik, man kann glaube ich berechtigterweise die Frage stellen: Was ist eigentlich bei HTC los? Ein großer Teil des Teams arbeitet nun seit über einem Jahr bei Google, war das auch der „Anfang vom Ende“?

Ganz ruhig war es Anfang 2019 nicht, es gab ja noch das HTC Exodus. Wobei das nicht unbedingt für den Massenmarkt und am Ende auch nur ein U12+ ist.

Htc Exodus 1 Skizze

Schwer zu sagen, aber als ich über ein spannendes Jahr für HTC sprach, da meinte ich auch so eine Entwicklung. Ich war 2018 gespannt, wie HTC nun auf dem Markt auftreten wird. Kämpft man sich mit einer gewissen Aggressivität zurück oder verabschiedet man sich langsam von Smartphones?

Aktuell sieht es so aus, als ob dieser Markt für HTC keine große Rolle mehr spielen wird und man das Geld von Google lieber in andere Dinge steckt. Mal schauen, wie das zweite Quartal aussehen oder ob das erste halbe Jahr ohne eine Ankündigung von HTC verstreichen wird. Ich weiß nicht, wie es intern aussieht, öffentlich wurde es bei HTC in diesem Jahr aber sehr ruhig.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.