Huawei MediaPad 10 Link offiziell vorgestellt

Tablets

Huawei hat heute im Zusammenhang mit dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona das MediaPad 10 Link offiziell vorgestellt. Das Tablet ist eine günstige Alternative zum MediaPad 10 FHD und kommt dementsprechend auch mit einer etwas abgespeckten Ausstattung auf den Markt. Der größte Unterschied ist die Auflösung des 10,1 Zoll großen IPS-Display, denn statt 1920 x 1200 Pixel, besitzt das MediaPad 10 Link nur 1280 x 800 Pixel. Weitere Highlights des Tablets sind ein 1,4 GHz starker K3V2 Quad-Core-Prozessor von Huawei, 1 GB Arbeitsspeicher, eine unbekannte Grafikeinheit mit 16 Kernen, 8 oder 16 GB interner Speicher inklusive microSD-Slot, eine Kamera mit 3 Megapixel auf der Rückseite, eine Frontkamera und ein Akku mit 6600 mAh.

Zur weiteren Ausstattung gehört noch 3G, Bluetooth 3.0, WLAN 802.11 b/g/n und ein GPS-Sensor. Beim Gehäuse handelt es sich übrigens um ein Unibody-Design aus Aluminium, welches auf den Bildern einen durchaus guten Eindruck macht. Passend zum Tablet, wird Huawei auch ein so genanntes Smart Folio Case in mehreren Farben anbieten. Das Huawei MediaPad 10 Link ist in Deutschland ab Mitte des Jahres 2013 in der Farbe Silber erhältlich, zum Preis gibt es allerdings noch keine Informationen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.