Huawei MediaPad M5 Lite und MediaPad T5 kommen nach Deutschland

Huawei Mediapad M5 Lite 10
Das Huawei MediaPad M5 Lite

Die erst kürzlich in Italien vorgestellten Mittelklasse-Tablets Huawei MediaPad M5 Lite und Huawei MediaPad T5 werden schon bald auch in Deutschland erscheinen. Ab Ende August sollen sie zu Preisen ab 299 bzw. 229 Euro hierzulande erhältlich sein.

Nach den MediaPad M5-Modellen bringt Huawei diesen Sommer auch noch zwei neue Mittelklasse-Tablets nach Deutschland. Während das Huawei MediaPad M5 Lite, wie der Name bereits verrät, an die aktuellen Top-Modelle angelehnt ist, handelt es sich beim Huawei MediaPad T5 um ein nochmals günstigeres Modell. Verzichten muss man hier vor allem auf einige nette Zusatzfeatures.

Huawei MediaPad M5 Lite

Die Ausstattung des Huawei MediaPad M5 Lite umfasst nämlich auch einige Funktionen, die man vor allem von teureren Modellen kennt. Dazu gehören ein Fingerabdrucksensor, ganze 4 Lautsprecher und die Unterstützung des M-Pen Lite. Dieser Stylus kann ordentliche 2.048 Druckpunkte erkennen und beispielsweise zum Zeichnen verwendet werden. Verbaut sind ansonsten noch:

  • 10,1 Zoll FullHD-Display
  • Kirin 659 Octa-Core-SoC
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 32 GB interner Speicher (+ microSD)
  • 7.500 mAh Akku
  • Android 8.0 Oreo mit der EMUI 8.0

Ab Ende August wird das Huawei MediaPad M5 Lite dann zum Preis von 299 (WiFi) bzw. 349 Euro (LTE) in Deutschland erhältlich sein.

Huawei MediaPad T5

Benötigt man die besonderen Premium-Features des Huawei MediaPad M5 Lite nicht, stellt das Huawei MediaPad T5 eine interessante Alternative dar. Auch hier gibt es ein 10,1 Zoll großes FullHD-Display, den Kirin 659 Octa-Core-SoC, 3 GB RAM sowie 32 GB an erweiterbarem internen Speicher. Gleich ist auch die vorinstallierte Android-Version, wobei der fest verbaute Akku mit 5.100 mAh deutlich kleiner ausfällt.

Dafür spart man beim Kauf der Huawei MediaPad T5 aber auch. Entscheidet man sich für die WiFi-Version des Tablets, werden 229 Euro fällig, das LTE-Modell kostet 279 Euro. Erhältlich sein sollen beide Varianten ab Ende August.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.