iOS 7.1: Apple verteilt dritte Beta

ios_update_header

Im November veröffentlichte Apple die erste Beta-Version von iOS 7.1 für die Entwicklergemeinde und im Dezember folgte dann ein Update in Form von einer zweiten Beta. Heute landete Beta 3 im Entwicklerportal von Apple.

Apple arbeitet momentan fleißig an iOS 7.1 und somit dem ersten großen Update für die aktuelle Version des Betriebssystems. Nach der ersten Beta im November gab es dann im Dezember eine zweite Beta und auch da gab es schon einige Neuerungen. Die dritte Beta ist wieder ein größerer Schritt nach vorne und es sieht ganz so aus, als ob Apple hier noch eine Menge Feintuning betreiben wird. Neben Verbesserungen bei dem User Interface, gibt es auch ein paar Neuerungen. Unter anderem kann man jetzt endlich auch den Parallax-Effekt bei den Hintergrundbildern deaktivieren.

Allgemein scheint das OS auch einige runde Elemente zu bekommen. In dem Bereich Telefon gibt es zum Beispiel eine neue Optik beim Entgegennehmen von Anrufen und beim Wählen einer Nummer. Auch der Slider beim Ausschalten ist ganz neu gemacht worden. Alle Neuerungen gibt es bei 9TO5Mac zu sehen. Hoffen wir mal, dass Apple auch den nervigen Bug mit dem Neustart in den Griff bekommt. Einige Nutzer, unter anderem auch ich, haben nämlich das Problem, dass das iPhone oder iPad gerne mal neu startet. Wann iOS 7.1 erscheinen wird ist offen. Wir rechnen nach diesen ganzen Neuerungen aber mit mindestens einer weiteren Beta in den nächsten Wochen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.