iPad Pro: Erster Werbeclip und Ersatz für den Laptop

Apple hat passend zum Marktstart des iPad Pro den ersten Werbeclip veröffentlicht und Tim Cook sieht das Gerät als einen Laptop-Ersatz.

Ab morgen wird man das iPad Pro in Deutschland vorbestellen können und im Laufe der Woche wird es dann auch im Einzelhandel verfügbar sein. Passend dazu hat Apple auf YouTube den ersten Werbeclip veröffentlicht, den man in den nächsten Wochen auch im Fernsehen zeigen wird. Ich habe euch diesen wie immer am Ende des Beitrags eingebunden.

Für Apple CEO Tim Cook ist das iPad Pro definitiv ein Ersatz für den Laptop oder PC. Warum sollte man noch einen Laptop kaufen, wenn man ein iPad Pro besitzt, so Cook in einem Interview mit The Telegraph. Das wird nicht bei allen, aber bei vielen Nutzern der Fall sein. Apple hat vor allem zwei Zielgruppen im Auge: Kreative Menschen und Medienkonsumenten (Musik und Filme).

Sowohl Apple, als auch Samsung schicken im Weihnachtsgeschäft also ein großes Tablet ins Rennen und ich bin gespannt, ob die beiden Modelle den gleichen Erfolg, wie die kleineren Tablets haben. Ich persönlich finde das iPad Pro durchaus interessant, würde bei Größe und Preis dann aber doch zum neuen MacBook greifen und parallel mein „altes“ iPad Air weiter nutzen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.