Kabel Deutschland: Die 60 neuen WLAN-Städte stehen fest

kabel deutschland

Nachdem Kabel Deutschland bekannt gegeben hat, dass man ab Mai dieses Jahres eine neue WLAN-Hotspot-Flat startet, verkündet man heute weitere Details zum Ausbau der hauseigenen öffentlichen WLAN-Hotspots, denn die 60 neuen „WLAN-Städte“, die bis Juni 2014 verfügbar sein werden, stehen nun fest. Somit wächst die Zahl der Städte mit KD-WLAN-Hotspots auf 150.

Kabel Deutschland bietet nach eigenen Aussagen mittlerweile in 13 Bundesländern über 300.000 Zugriffspunkte für mobiles Surfen an. Die Starts der WLAN-Hotspots in den 60 neuen WLAN-Städten wird Kabel Deutschland jeweils in der regionalen Presse bekanntgeben. Auch wird man wie bereits angekündigt eine TV-Kampagne durchführen, um das Angebot zu promoten und zwar mit nachfolgendem Spot.

KartemitStdten_altvsneu 1

Die neuen WLAN-Städte von Kabel Deutschland (Start bis Juni 2014):

  • Ahrensburg
  • Neustadt an der Weinstraße
  • Bad Dürkheim
  • Neustrelitz
  • Bad Kreuznach
  • Neuwied
  • Bad Segeberg
  • Nienburg/Weser
  • Bad Zwischenahn
  • Norden (Niedersachsen)
  • Bitburg
  • Nordenham
  • Buchholz in der Nordheide
  • Nordhorn
  • Burg auf Fehmarn
  • Olching
  • Buxtehude
  • Pegnitz
  • Cloppenburg
  • Peine
  • Dachau
  • Regen
  • Elmshorn
  • Riesa
  • Esens
  • Saarlouis
  • Flensburg
  • Scharbeutz
  • Frankenthal
  • Schwerin
  • Geretsried
  • Speyer
  • Gifhorn
  • Stade
  • Görlitz
  • Stralsund
  • Goslar
  • Strausberg
  • Hann. Münden
  • Timmendorfer Strand
  • Helmstedt
  • Travemünde
  • Herzberg am Harz
  • Uelzen
  • Homburg
  • Unterhaching
  • Husum
  • Verden (Aller)
  • Idar-Oberstein
  • Wallgau
  • Kühlungsborn
  • Waren (Müritz)
  • Leer
  • Wedel
  • Ludwigshafen
  • Winsen (Luhe)
  • Lüneburg
  • Wismar
  • Meppen
  • Wittenberg (Lutherstadt)
  • Merzig
  • Worms
  • Mühlhausen/Thüringen
  • Wyk auf Föhr
  • Neumünster
  • Zweibrücken

Bei der WLAN-Hotspot-Flat handelt es sich um eine Tarifoption, die den Kabel Deutschland Kunden angeboten wird. Die Option ermöglicht unbegrenztes WLAN-Surfen an über 300.000 verschiedenen WLAN-Hotspots, die zum Beispiel über mobile Apps gefunden werden können, im WLAN-Hotspot-Netz von Kabel Deutschland. Dabei berechnet Kabel Deutschland für die WLAN-Hotspot-Flat für Kunden mit WLAN-Kabelmodem oder der Homebox-Option 4,99 Euro im Monat. Für alle anderen Internet- und Telefonkunden von Kabel Deutschland kostet die WLAN-Hotspot-Flat 9,99 Euro.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung