Lenovo Vibe X vorgestellt

image001

Lenovo hat im Rahmen der IFA das Android-Smartphone Vibe X offiziell vorgestellt. Das Gerät wird zunächst ab Oktober in China verfügbar sein, Preise und Verfügbarkeiten in anderen Regionen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Preislich wird es aber wohl eher in der Mittelklasse rangieren.

Das Lenovo Vibe X bietet ein 5 Zoll großes „20/20 Vision Display“ mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln (440 PPI), also Full HD. Laut Lenovo soll dieser Screen besonders mit seiner Farbstärke überzeugen. Angetrieben wird es von einem 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor, welchen Lenovo zumindest in der Pressemitteilung nicht näher bennent, es dürfte sich hier wohl um einen günstigen MediaTek MT6589T SoC handeln. Android ist in Version 4.2 Jelly Bean vorinstalliert.

Weiterhin an Bord sind 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, eine 5 Megapixel Frontkamera mit 84° Weitwinkel-Linse, 13 Megapixel Rückkamera mit LED-Blitz sowie BSI-Sensor und ein 2.000 mAh Akku.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones