LG

LG präsentiert mit „Bello“ und „Fino“ zwei neue Modelle der L-Serie

LG L Fino Bello Header

LG hat mit dem „Bello“ und „Fino“ heute zwei neue Einsteigermodelle der L-Serie vorgestellt, die man auf der IFA 2014 in Berlin dabei haben wird.

LG möchte mit den beiden neuen Geräten der L-Serie Nutzer ansprechen, die das erste Mal ein Smartphone kaufen und die auf den Preis achten und dafür auf ein paar Funktionen verzichten. Die neuen Modelle seien auch perfekt für Teenager, so LG. Optisch wurden sie natürlich stark an das LG G3 angelehnt und auch die Benutzeroberfläche und UX-Funktionen des G3 sind mit dabei.

  • Touch & Shoot hilft, die besonderen Momente im Leben schnell und intuitiv festzuhalten. Nutzer müssen einfach nur irgendwo auf das Display tippen, um in einem Schritt das Foto scharf zu stellen und den Verschluss auszulösen.
  • Selfie Cam erleichtert das Schießen von Selfies. Den Countdown von drei Sekunden bis zur Aufnahme löst der Nutzer einfach aus, indem er seine Hand vor der Linse öffnet und wieder schließt.
  • Die Selfie „Blitz“ Funktion sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen für gute Fotos mit der Frontkamera durch die Reduzierung des Vorschaubildschirms und der Einblendung eines hellen, weißen Rahmen.
  • Mit Knock Code können Nutzer ihr LG Smartphone in einem einfachen Schritt einschalten und entsperren, indem sie ihr persönliches „Klopf“-Muster auf dem Bildschirm eingeben.
  • Das als Zubehör erhältliche QuickCircle Case bietet in einem Fenster Zugriff auf häufig genutzte Funktionen wie Anrufe, Textnachrichten, Musik-Player und Kamera, ohne die Schutzhülle öffnen zu müssen.

LG L Fino

LG L Fino

Zur Ausstattung des LG L „Fino“ gehört ein 4,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, ein 1,2 GHz starker Quad-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 8 Megapixel, ein Akku mit 1900 mAh und Android 4.4.2 KitKat. Die Maße betragen 127,5 x 67,9 x 11,9 Millimeter und das Modell soll in Schwarz, Weiß, Gold, Rot und Grün auf den Markt kommen.

  • CPU: 1,2 GHz Quad Core
  • Bildschirm: 4,5 Zoll (ca. 11,4 cm) WVGA IPS (800 x 480, 207ppi)
  • Speicher: 1 GB RAM, 4GB
  • Kamera: Rückseite 8 MP, Front VGA
  • Batterie: 1.900 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat
  • Abmessungen: 127,5 x 67,9 x 11,9 mm
  • Netzwerkunterstützung: HSPA+ 21Mbps (3G)
  • Farben: Weiß, Schwarz, Gold, Rot, Grün
LG L Bello

LG L Bello

Zur Ausstattung des LG L „Bello“ gehört ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel, ein 1,3 GHz starker Quad-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 8 Megapixel, ein Akku mit 2540 mAh und Android 4.4.2 KitKat. Die Maße betragen 138,2 x 70,6 x 10,7 Millimeter und das Modell soll in Schwarz, Weiß und Gold auf den Markt kommen.

  • CPU: 1,3 GHz Quad Core
  • Bildschirm: 5 Zoll (ca. 12,7 cm) FWVGA IPS (854×480, 196ppi)
  • Speicher: 1 GB RAM, 8GB
  • Kamera: Rückseite Rear 8 MP AF, Front 1 MP
  • Batterie: 2.540 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat
  • Abmessungen: 138,2 x 70,6 x 10,7 mm
  • Netzwerkunterstützung: HSPA+ 21Mbps (3G)
  • Farben: Weiß, Schwarz, Gold

Die beiden Modelle sollen noch in diesem Monat in Lateinamerika erhältlich sein, so LG in einer Pressemitteilung, in Deutschland müssen wir noch etwas länger warten. Das L Fino wird ab Ende September zu einer UVP von 179 Euro in Deutschland verfügbar sein. Das große Modell , das L Bello, kommt dann schließlich Ende Oktober zu einer UVP von 189 Euro auf den deutschen Markt.

quelle lg

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung